Nachruf zum Tode unseres Schützenbruders
Hubert Wirtz
*25.05.1930 † 31.03.2018


Tief bewegt nimmt die St. Helena Schützenbruderschaft Rheindahlen und Kirchspiel e.V. Abschied von ihrem langjährigen Mitglied Hubert Wirtz, der am 31.03.2018 im Alter von 87 Jahren von uns gegangen ist.

Hubert Wirtz wurde am 25.05.1930 geboren und trat im Jahr 1964 der Bruderschaft als Mitglied bei.

Im Verlauf seiner Schützenjahre bekleidete der Verstorbene mehrere Ämter im Vorstand.
In den Jahren 1973 bis 1976 war er als Beisitzer tätig.
Im Jahr 1977 übernahm er das Amt des 2.Brudermeisters und von 1978 bis 1979 das Amt des 1.Brudermeristers.

Als Schützenmajestät repräsentierte er im Jahr 1971 unsere Schützenbruderschaft, als Minister dann im Jahr 1978.
Für sein bruderschaftliches Wirken erhielt Hubert Wirtz 1982 das Silberne Verdienstkreuz und wurde 1993 mit dem Hohen Bruderschaftsorden ausgezeichnet.

Über viele Jahre gehörte er der Gruppe Ku-eperstecke an, deren Gründungsmitglied er ebenfalls war.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und allen die ihm nahe standen.


Wir werden ihn stets in Dankbarer Erinnerung behalten.

Der Vorstand der St. Helena Schützenbruderschaft Rheindahlen und Kirchspiel e.V.

 

Letzte Aktualisierung: 10.04.18  
Michael Pohl